Leistungen A-Z > Entstiftung von Kesselflächen

Entstiftung von Kesselflächen

Das Entstiften von Kesselflächen gehört seit Jahren zu einer unserer Spezialarbeiten bei Kesselrevisionen. Hier wird mit möglichst wenig Belastung der Rohroberflächen, der abgezehrte Stift bzw. die beschädigte Stampfmasse mit Stift, abgeschlagen. Durch den Einsatz von speziellen Pressluftwerkzeugen wird eine möglichst geringe Belastung der Rohrflächen gewährleistet.

Anschließend wird die bearbeitete Kesselfläche mittels Überstrahlen von Stampfmasseresten, sowie von Verzunderungen gereinigt, und zum Schleifen und Neubestiften vorbereitet. Kurze Stiftwarzen sowie abgebrochene Stifte werden nach diesem Vorgang mit Handmeißeln oder Trennscheiben entfernt.

Entstiftung von Kesselflächen